Verschiedene Stirnlampen

Warum testen wir Stirnlampen ?

Die Stirnlampen Designer

Schon seit dem Jahr 2001 entwickeln wir Stirnlampen für diverse Auftraggeber. Deshalb sind wir nahezu an allem interessiert was mit Stirnlampen und Taschenlampen zu tun hat. Performance, Bedienung und Design aber auch Ergonomie und Vermarktung…

Entwickelt man Produkte wie wir, heisst das natürlich dass man auf dem Laufenden bleiben muss. Wir wollen immer wissen, was es auf dem Markt gibt und wohin der Trend geht. Was die Firmen so alles entwickeln und wo sich Neuerungen abzeichnen. Einen guten Überblick über den Markt zu behalten ist für uns der Schlüssel zu Innovationen im nächsten Projekt.

Linse einer Stirnlampe und Stirnlampenteile

Grund genug also die interessantesten Stirnlampen auf dem Markt zu testen und zu beurteilen.

Unzufrieden mit Performance und Leistung

Ehrlich gesagt sind wir manchmal unzufrieden mit den Stirnlampen die wir selbst mit entwickelt haben. Warum? Einfach weil ihre Lichtleistung nicht so ist, wie wir uns das wünschen würden. So etwas passiert dann, wenn uns die Auftraggeber zu wenig in die Entwicklung der Elektronik einbinden. In die Wahl der LEDs, die Programmierung der Leistung und noch einiges mehr.

Und das, obwohl gute Designer auch hier viel zur Qualität der Produkte beitragen können. Indem sie nicht nur ein hübsches funktionales Produkt entwickeln, sondern sich auch um die optimale optische Wahrnehmung des Lichts kümmern. Was natürlich extrem wichtig ist, da es sich um pure Ergonomie handelt.

Stattdessen kümmert man sich oft kaum um visuelle Artefakte und Störungen im Stirnlampenlicht. Ohne dabei zu wissen, dass schlechtes Licht sehr anstrengend sein kann für das menschliche Auge. Im schlimmsten Fall nervt es nicht nur, sondern führt auch zu vorzeitiger Ermüdung.

Hier zeigen wir einige Beispiele wie unterschiedlich das Licht von Stirnlampen sein kann.

Stirnlampe Lichtschein Nr1
Stirnlampe Lichtschein Nr2
Stirnlampe Lichtschein Nr3
Stirnlampe Lichtschein Nr4
Stirnlampe Lichtschein Nr5
Stirnlampe Lichtschein Nr6

Meistens spielen die Höhe der Lux und Lumen Angaben bei den Herstellern die wichtigste Rolle. Wichtiger als die tatsächliche Qualität des Lichtes. Das kann man teilweise sogar verstehen, weil Zahlen einfach besser zu vermarkten sind. Dennoch vermissen wir oft die Auseinandersetzung mit der Wahrnehmung des Lichtes. Gerade deshalb, weil ein stärkeres Licht nicht immer das Bessere ist.

Nehmen wir beispielsweise eine Stirnlampe mit einem 70m langen Spot. Das hört sich natürlich besser an als ein 50m Spot. Und eine Lampe mit 60 Lumen Helligkeit landet mit Sicherheit eher auf Ihrem Wunschzettel als eine mit 30 Lumen. Das ist ganz klar. Wir wissen aber auch, dass die visuelle Wahrnehmung von Licht ganz anders funktioniert. Oft schon haben wir mit Stirnlampen mit erstaunlichen 180 Metern Reichweite gespielt, oder mit Produkten mit enormer Batterieleistung. Und trotzdem sind manche unserer liebsten Lampen immer noch ganz einfache gute Produkte aus dem 30.00 Euro Bereich…und das ist doch wohl paradox!

Typische Marketing Botschaft auf Stirnlampenverpackung

Oben: Typisches Marketing Versprechen auf einer Stirnlampen Verpackung

Wir sind genervt von Marketing Tricksereien

Ja, wir wollen etwas ändern. Einfach weil uns die Marketing Kapriolen nerven. Hersteller sind zu wenig verantwortungsvoll wenn es darum geht offen und ehrlich mit den Kunden umzugehen. Wie Automobilhersteller beispielsweise, die uns vorgaukeln ein Auto würde 5 Liter auf 100 km brauchen. Wobei sie genau wissen, das es im realen Leben 7 Liter sind.

Und Stirnlampen Hersteller sind nicht viel anders. Meist täuschen sie ihre Kunden mit Spezifikationen, die im realen Leben nicht zu halten sind. Oder besser gesagt nur in den ersten 5 Minuten nach dem Anschalten. Und das ist einfach nicht OK!

Lichtmesser zum Messen der Helligkeit von Stirnlampen

Das eigentliche Problem ist, dass man Stirnlampen im Laden nicht testen kann. Uns so ist man gezwungen einzig den Angaben der Hersteller zu vertrauen. Deshalb haben wir uns entschlossen über unsere Tests zu schreiben und sie zu veröffentlichen. So dass Sie einen besseren Überblick bekommen was die Produkte wirklich können.

Anmerkung: Wir machen das unabhängig von den Herstellern und so neutral wie nur irgend möglich. Auch weil es uns selbst interessiert.

Sie finden den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden bei Facebook, Twitter oder Google+ indem Sie die Button hier unten klicken. Vielen Dank!

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.